Kostenlose Hotline
Österreich: 0800 400 034
Kostenlose Hotline
Deutschland: 0800 200 2014
WhatsApp Hotline:
+420 722 936 936
BLOG
Schönheit für den Mann
Dienstag, 09. April 2019 / Pavla Weber / Kategorien: Männer, Gynäkomastie, Fettabsaugung

Volles Haar oder männliche Glatze, Drei-Tage-Bart oder trendiger Vollbart, Beine mit oder ohne Behaarung, Sixpack oder souveräne Ausstrahlung, Gentleman-Still oder gewagter individueller Look… Das männliche Schönheitsideal verändert sich nahezu jeden Tag, der männliche Wunsch nach Attraktivität bleibt. Ein gepflegtes und ansprechendes Äußeres ist für heutigen Mann von großer Bedeutung. 

Es ist also kein Wunder, dass die Kliniken für Plastische Chirurgie immer häufiger auch von Männern aufgesucht werden. Laut Statistik ist jeder siebte Patient ein Mann. Welche Eingriffe sind bei den Männern besonders beliebt? Männer lassen sich vor allem Lider straffen, Fett absaugen oder unterziehen sich einer Gynäkomastie.

Lidstraffung: Durch die Straffung der Augenlider (sog. Blepharoplastik) kann ein wesentlich jüngeres Aussehen erzielt werden, da bei diesem Eingriff die überschüssige Haut und Fettgewebe unterhalb des Auges entfernt wird. Nach kurzem ambulantem Eingriff sind die erschlafften Augenlider oder Tränensäcke weg und der frische Gesichtsausdruck zurück.

Fettabsaugung: Mit zunehmendem Alter ist es leider immer schwieriger, die hartnäckigen Fettpölsterchen trotz gezielter Ernährung oder regelmäßigem Training zu besiegen. Verantwortlich hierfür sind die menschlichen Fettzellen, die sich bereits nach der Pubertät entwickeln und oft sehr resistent sind. Eine gezielte Fettabsaugung  (sog. Liposuktion) verhilft zu einem Sexy-Körper dort, wo eine Diät oder Sport einfach nicht mehr ausreicht. Das zerstörte Fettgewebe regeneriert sich nicht mehr, demzufolge ist auch ein dauerhafter Erfolg zu erwarten.

Gynäkomastie: Einige Männer leiden unter Gynäkomastie, d.h. unter einer Anschwellung des Brustdrüsengewebes, die hormonell verursacht ist. Die nahezu weibliche Brust zeichnet sich unter T-Shirts ab und kann das Wohlgefühl eines Mannes stark beeinträchtigen. In solchen Fällen kann eine Gynäkomastie-OP helfen. Während des Eingriffs wird Brustgewebe chirurgisch entfernt. Wenn notwendig, entfernt der Chirurg auch die überschüssige Haut. Das Ergebnis ist eine flache und straffe Haut und eine männliche Brustform.

Kurz gesagt: Schönheit ist für den Mann von heute sehr wichtig. Und wichtig ist auch, dass die Plastische Chirurgie nicht nur eine Menge von gesundheitlichen Problemen besiegen kann, sondern vielen Menschen das gewünschte Aussehen verleiht, wodurch das gesunde Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen gestärkt wird!

 

züruck

©pretty-you.eu * Brünn * Tschechien * 2019 / Alle Rechte vorbehalten.